Archivierter Artikel vom 29.06.2016, 15:47 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Bei den Kreismeisterschaften auf der Insel Silberau purzeln die Bestleistungen

Die Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Klassen U 16 bis U 12 waren für viele junge Talente aus dem Rhein-Lahn-Kreis ein Jahreshöhepunkt, denn sie konnten mit vielen persönlichen Rekorden die Heimfahrt antreten. Die Ausrichtung durch den TV Bad Ems unter der Leitung von Ellen Mesloh verdient einhelliges Lob. Nur ein kleiner Minuspunkt ist zu registrieren: die Teilnehmerzahlen werden von Jahr zu Jahr geringer, sodass sich der Aufwand für die Organisatoren immer weniger lohnt. Die Verantwortlichen im Kreisvorstand werden darüber nachdenken müssen.

Lesezeit: 3 Minuten