Rettert

Backyard-Ultra lockt Läufer in den Taunus: Start am Freitagabend

Es wird bunt zugehen am nächsten Wochenende beim Backyard-Ultralauf aus der Serie der Schinder-Trails. Wenn am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr in Rettert der Startschuss fällt, werden nämlich nicht nur die Athleten Nummern tragen, sondern auch Begleiter und Zuschauer. An den Farben ist zu unterscheiden, wer zu welcher Kategorie zählt. Das ist eine der Besonderheiten, die Veranstalter Alex Holl aus Holzhausen eingeht, um den Corona-Bestimmungen gerecht zu werden.

Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net