Archivierter Artikel vom 14.05.2018, 13:46 Uhr
Plus
Bad Ems

Axel Gürntke rennt mit Routine auf Platz zwei

„Brutal schnell zu laufen“ ist die Strecke des Bad Emser Stadtlaufs, das betont Jürgen Zanger in seiner Funktion als Sprecher an Start und Ziel immer wieder. Was manchem Bestzeiten ermöglicht, birgt allerdings seine Tücken. Denn wer auf den ersten von sechs flachen Runden des zehn Kilometer langen Hauptlaufs überzieht, büßt dies womöglich am Ende mit Zeitverlust und Schmerzen.

Lesezeit: 2 Minuten