Archivierter Artikel vom 16.03.2018, 16:20 Uhr
Plus
Kreisstadt

2020 stehen Leichtathleten aus dem Kreis Ahrweiler vor einem Umbruch

40 ehrenamtliche Vereinsvertreter und Aktive waren zum Kreistag der Leichtathleten in den Sitzungssaal des Kreishauses in Bad Neuenahr-Ahrweiler gekommen. Neben Ehrungen standen besonders die Wahlen zum Kreisvorstand für die kommenden zwei Jahre im Mittelpunkt. Dabei wurde Reinhard Altenhofen aus Bad Breisig-Rheineck als Kreisvorsitzender ebenso bestätigt wie Juppi Schütz (Sinzig) als Kampfrichterwart und Marina Swat aus Bad Neuenahr-Ahrweiler als Kinder-Leichtathletik-Wartin. Im Jahr 2020 steht aber ein Umbruch bevor. Altenhofen und Schütz werden dann nicht mehr antreten. „Da sollen mal die Jüngeren ran, wir haben das dann lange genug gemacht“, so Altenhofen.

Lesezeit: 2 Minuten