Archivierter Artikel vom 03.02.2020, 16:41 Uhr
Bad Kreuznach

Zwei Matchbälle für den Kreuznacher HC

Der Vizemeisterschaft in der Hockey-Oberliga ist der Kreuznacher HC ein großes Stück nähergekommen. Im Heimspiel setzte das Team ein Ausrufezeichen, bezwang die TG Worms mit 9:4 (2:3) und brachte dem Meister damit die erste Saisonniederlage bei. „Gegen Worms zu gewinnen, ist das i-Tüpfelchen, vor allem mit dem neu formierten Kader“, freute sich KHC-Trainer Alex Jacob.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net