Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 15:12 Uhr
Bad Kreuznach

Ziel: Ecken verhindern

Den Blick auf die Tabelle der Zweiten Regionalliga erspart sich Maya Eberts, Trainerin der Hockey-Frauen des Kreuznacher HC: „Zum einen wäre er nicht erfreulich, zum anderen nicht hilfreich.“ Mit nur einem Dreier stehen die KHC-Frauen am Tabellenende. Vielmehr setzt Maya Eberts ihrem Team Aufgaben, die sie umgesetzt sehen möchte. In der Heimpartie am Sonntag um 13 Uhr in der IGS-Halle gegen Eintracht Frankfurt II möchte sie erkennen, dass ihr Team mehr Druck aufs gegnerische Tor ausübt als zuletzt.

Zudem gilt es, nicht so viele Ecken wie im Hinspiel zu kassieren. Damals nutzten die Frankfurterinnen bei ihrem 4:0-Erfolg drei Strafecken zu Toren. Maya Eberts kann aus dem Vollen schöpfen. Die Trainerin sagt: „Alle Spielerinnen sind fit und gewillt etwas zu reißen.“Und vielleicht gelingt so ja auch ein Ergebnis, das einen positiven Effekt auf die Tabelle hat... olp