Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 18:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wie geht es weiter nach dem Doppel-Abstieg? KHC-Chef Stefan Tullius bezieht Stellung

Zwei Wochen ist es her, dass nach dem Männerteam des Kreuznacher HC aus der Ersten Hockey-Regionalliga in der Halle auch die Frauenequipe aus der Zweiten Regionalliga abgestiegen ist. Was macht dieser doppelte Rückschlag mit dem Verein, der mit seinen Männern im Jahr 2017 noch in der Zweiten Bundesliga vertreten war? Stefan Tullius, als Vorsitzender im Vorstand des KHC für den Bereich Verwaltung zuständig, nimmt Stellung zur Situation bei den Rot-Weißen.

Lesezeit: 3 Minuten