Archivierter Artikel vom 12.06.2017, 19:06 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

VfL-Männer rutschen auf Abstiegsrang

Eine souveräne Runde spielten die Männer 50 der SG Hackenheim/VfL Bad Kreuznach. Das Team, das bereits als Rheinlandliga-Meister feststand, ließ auch in seiner letzten Partie nichts anbrennen und feierte einen 15:6-Heimsieg gegen die SG Heimbach-Weis/Neuwied. Nach den Einzeln hatte es noch 6:6 gestanden, doch dann machten die Doppel Andreas Hofmann/Christian Böhm, Michael Amberg/Jens Monath und Thomas Ehle/Rainer Schug alles klar. Damit blieben die Kombinierten in dieser Saison unbesiegt und freuen sich nun auf den Aufstieg in die Verbandsliga.

Lesezeit: 3 Minuten