Archivierter Artikel vom 11.10.2016, 21:24 Uhr
Plus
Heidelberg

U16-Mädchen: KHC verpasst DM-Zwischenrunde

Erst im Penalty-Shootout verpasste das weibliche U16-Hockeyteam des Kreuznacher HC die Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft. 1:1 hatte es in der Vorrundenpartie bei der TSG Heidelberg nach der regulären Spielzeit gestanden. Die Entscheidung musste in den Eins-gegen-eins-Duellen mit den Torfrauen fallen. KHC-Keeperin Johanna Kern parierte zwar drei der fünf Penalties, doch auf der anderen Seite war für die Bad Kreuznacherinnen nur Veronica Seibel erfolgreich. Der KHC war in der ersten Halbzeit in Rückstand geraten (30.) und hatte kurz vor der Pause den Ausgleich bei einem Pfostentreffer nur knapp verpasst. Nach dem Wechsel gelang Charlotte Köhl das 1:1. Dabei blieb es bis zum Schlusspfiff. roth