Archivierter Artikel vom 26.08.2018, 21:26 Uhr
Plus
Neunkirchen

Neun Ecken – Senft pariert sie alle

Enger zusammenrücken hieß es gleich zum Saisonstart für die Hockeyspieler des Kreuznacher HC, die nach dem Abgang weiterer Leistungsträger mit einem dünn besetzten Kader über die Runden kommen müssen. Die Reise ins Saarland zum HTC Neunkirchen traten die KHCler nur mit zehn Akteuren an, da Marvin Frey gestern Morgen krankheitsbedingt abgesagt hatte. „Trotzdem haben die Jungs ein hervorragendes Spiel gemacht“, lobte Klaus Fuchs, der den urlaubenden Trainer Christian Winkler an der Seitenlinie vertrat. Dank des enormen Einsatzes machte das Rumpfteam die numerische Unterzahl gut wett. Zu einem Erfolgserlebnis reichte es jedoch nicht, und so startete der KHC mit einer 0:1 (0:1)-Niederlage in die Zweite Regionalliga.

Lesezeit: 2 Minuten