Archivierter Artikel vom 23.09.2018, 21:56 Uhr
Hanau

Mit Trainer nur zu elft

Der Tabellenführer war nicht eine, sondern eher zwei Nummern zu groß für die Hockeyspieler des Kreuznacher HC. Beim 1. Hanauer THC kamen sie mit 0:20 unter die Räder, zur Pause hatten sie bereits mit 0:7 zurückgelegen. Damit bleiben die Hessen als einziges Team der Zweiten Regionalliga ungeschlagen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net