Archivierter Artikel vom 09.11.2018, 19:24 Uhr
Bad Kreuznach

Maya Eberts integriert Talente

Die Hockey-Frauen des Kreuznacher HC starten am Wochenende mit zwei Teams in die neue Hallensaison: Das erste Team empfängt zum Oberliga-Auftakt am Sonntag um 17 Uhr in der Konrad-Frey-Halle den TV Alzey. Beide kennen sich noch aus der vergangenen Spielzeit, denn beide stiegen gemeinsam aus der Zweiten Regionalliga ab. Verkraften müssen die Bad Kreuznacherinnen in der neuen Runde die Abgänge von gleich zwei Stammspielerinnen: Sarah Benkstein und Vanessa Cunningham wechselten zum TSV Schott Mainz, um dort in der Hallensaison in der Ersten Regionalliga zu spielen. Umso wichtiger ist es für KHC-Spielertrainerin Maya Eberts, die Spielerinnen aus der eigenen Jugend zu integrieren. „Wir müssen als Team zusammenwachsen. Uns erwarten in der Oberliga Gegner, die uns jagen wollen“, erklärt die Trainerin.

Das zweite Frauenteam startet am Sonntag parallel mit einem Verbandsliga-Spieltag bei der TG Worms. Dort trifft der KHC auf die Gastgeberinnen und auf den HTC Neunkirchen II. roth