Plus
Darmstadt

Maurice Hippchen nach dem letzten Regionalliga-Spiel: In die Liga wollen wir wieder

Lesezeit: 2 Minuten

Die letzte Hälfte der Saison haben die Hockey-Männer des Kreuznacher HC für sich entschieden. Zwar unterlag das Team bei TEC Darmstadt mit 4:6 (1:4), doch Durchgang zwei ging mit 3:2 an den Absteiger, der die Spielzeit in der Zweiten Regionalliga damit sieglos beendete, sich aber immerhin mit einem kleinen Erfolgserlebnis verabschiedete.

„Die Jungs haben wieder einmal gezeigt, dass sie in diese Klasse gehören“, resümierte KHC-Trainer Maurice Hippchen und ergänzte: „Und in diese Klasse wollen wir auch wieder hinein kommen. Das wird unser Ziel in der nächsten Hallenrunde sein.“ Der Coach erkannte vor allem in der Rückrunde, dass sich seine Mannschaft „von ...