Archivierter Artikel vom 26.10.2021, 19:07 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Lob von den Gästen und für die Besucher

Das erste Hallenturnier nach zweijähriger Pause stand unter besonderen Voraussetzungen. Hygienekonzept, Kontakterfassung, Zugangskontrollen und so einiges mehr galt es beim 23. Fedi-Cup des VfL Bad Kreuznach zu beachten. Doch alle waren froh, dass nach der langen, Corona-bedingten Pause wieder ein Vorbereitungsturnier angeboten wurde und die VfLer die Mühen auf sich genommen hatten. „Es gab viel Lob, Dank und Anerkennung von unseren Gästen. Alle sind happy, dass wir was machen“, berichtete Hans-Wilhelm Hetzel, der Abteilungsleiter des VfL, der festgestellt hat, dass derzeit kaum Hockeyturniere angeboten werden.

Von Tina Paare Lesezeit: 2 Minuten