Plus
Limburg

Limburger Euphorie vor dem Saisonstart: Rückkehrer Polk und Huber heben den LHC auf neues Level

Lesezeit: 2 Minuten

Heimische Sportfreunde sollten den Saisonstart des Limburger Hockey-Clubs in der 1. Hallenhockey-Regionalliga Süd dieses Wochenende nicht verpassen. Nicht nur, dass das Team von Trainer Stefan Döppes in der Limburger Kreissporthalle gleich gegen die stärksten Gruppengegner – den ASV München am heutigen Samstag um 16 Uhr und den HTC Würzburg am Sonntag um 13 Uhr – spielen wird.

Für die kommende Hallenrunde kommen auch zwei wahre Hockeystars zurück, die beim LHC das Hockey erlernt haben und die Mannschaft auf ein anderes Niveau heben werden: Moritz Polk und Philipp Huber. Die beiden Ex-Nationalspieler wollen die komplette Saison durchspielen. Wenn sie sich nicht verletzen, sollten die Lahnstädter in der dritten Liga ...