Plus
Limburg

LHC ist in München Außenseiter

Von Robin Klöppel
Lesezeit: 1 Minute

Der Limburger HC reist Samstag zu seinem voraussichtlich schwersten Saisonspiel nach München. Das Team von Trainer Stefan Döppes trifft dort ab 16 Uhr in der Hallenhockey-Regionalliga auf den gastgebenden Meisterschafts-Mitfavoriten ASV.

Um ein Abstiegsendspiel am letzten Spieltag gegen Ludwigshafen zu vermeiden, müsste der LHC mindestens noch eines der kommenden beiden Auswärtsspiele gewinnen. Die Gastgeber sind eindeutiger Favorit. Zum einen hat der LHC den Nachteil der langen Anfahrt und wirkt andererseits auswärts oft nicht stabil. Größter Nachteil ist laut Döppes der ungewohnte Parkettboden. ...