Plus
Bad Kreuznach

Kreuznacher HC: Christopher Zerfaß hebt die Trainingsqualität an

Lesezeit: 2 Minuten

5:4, 5:4, 6:4 – der erste Spieltag der zweiten Regionalliga im Hallenhockey hat die Vermutung bestätigt, dass es eng zugehen wird in dieser Saison. Zwei identische Ergebnisse und ein nur einen Treffer abweichendes Resultat stehen für Spannung und Ausgeglichenheit. Beides wird auch am Sonntag um 13 Uhr erwartet, wenn der Kreuznacher HC in der IGS-Halle den Rüsselsheimer RK II erwartet.

Die Hessen waren die Mannschaft, die sich mit dem 6:4-Sieg an die Spitze der Tabelle setzte, der KHC musste sich dagegen mit 4:5 geschlagen geben. „Unsere Leistung war aber gut, daran wollen wir anknüpfen, und nun haben wir ein Heimspiel. Zu Hause bist du fitter, bist du schneller, einfach besser“, ...