Archivierter Artikel vom 21.10.2014, 23:26 Uhr
Plus
Mönchengladbach

KHC-Mädchen Vierter bei DM-Zwischenrunde

Bei ihrer ersten Teilnahme an einer Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft sammelten die Hockey-A-Mädchen des Kreuznacher HC Erfahrung. In Mönchengladbach belegten sie den vierten und letzten Platz. Der Rheinland-Pfalz-Saar-Meister verlor seine Halbfinalpartie gegen den SC Charlottenburg mit 0:4, wobei das Ergebnis nicht den Spielverlauf widerspiegelte. Die Bad Kreuznacherinnen vergaben zahlreiche Chancen und gestalteten die Partie weitgehend ausgeglichen. Im Spiel um Platz drei unterlag der KHC dem Großflottbeker THGC mit 0:1. In der spannenden und hochklassigen Partie erspielten sich beide Teams Möglichkeiten, doch nur das Hamburger Team nutzte eine. roth