Bad Kreuznach

KHC-Frauen: Nici Schleider hilft aus

Am heutigen Samstag (18.30 Uhr) wartet ein schweres Oberliga-Auswärtsspiel bei der TG Frankenthal III auf die Hockey-Frauen des Kreuznacher HC. Die neue Trainerin Vanessa Braun wird nicht an der Seitenlinie stehen. Sie weilt im Urlaub, den sie bereits vor Monaten gebucht hat.

„Da konnte ich nicht ahnen, dass ich in der Hallensaison den KHC betreuen werde“, erklärt Vanessa Braun. Jugendtrainerin Nicole Schleider wird einspringen, da sie alle Spielerinnen sehr gut kennt. Keine guten Erinnerungen haben die KHC-Frauen an die Spiele gegen die Frankenthalerinnen in der vergangenen Hallensaison. Beide Partien wurden deutlich verloren. Die meisten Gegentore resultierten aus kurzen Ecken, die sehr sicher verwandelt wurden. Das Hauptaugenmerk wird darauf liegen, sicher in der Defensive zu stehen und Ecken zu vermeiden. Gerade in diesem Mannschaftsteil wird Kim Zimmermann vermisst, die aufgrund einer schweren Knöchelverletzung langfristig fehlt. Nicht optimal war die Vorbereitung unter der Woche. Nur ein Stocktraining konnte absolviert werden, da in der IGS-Halle Reparaturarbeiten liefen. Trotzdem haben sich die KHC-Frauen viel vorgenommen. red

Archivierter Artikel vom 25.11.2022, 21:15 Uhr