Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 21:07 Uhr
Plus
Bad Dürkheim

KHC-Frauen nach der Pause eiskalt erwischt

Im Oberliga-Topspiel verkauften sich die Hockey-Frauen des Kreuznacher HC gut und verlangten Gastgeber Dürkheimer HC viel ab. KHC-Trainer Alexander Kempf sah über weite Strecken eine Partie auf Augenhöhe. Sein Fazit: „In der zweiten Hälfte habe ich eine starke Kreuznacher Mannschaft beobachtet. Leider waren wir nicht imstande, den Ausgleichstreffer zu erzielen.“ Und so handelte sich sein Kollektiv beim Spitzenreiter mit 1:2 (0:1) die erste Saisonniederlage ein.

Lesezeit: 1 Minuten