Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 17:50 Uhr
Bad Kreuznach

KHC trifft beim Aufsteiger auf eine alte Bekannte

Nur ein Punkt aus zwei Spielen – die Hockey-Frauen des Kreuznacher HC hatten sich den Einstieg in die Oberligasaison anders vorgestellt.

Gegner im Auswärtsspiel am Sonntag um 13 Uhr ist nun Aufsteiger TSG Kaiserslautern. In der Saison 2019/20 wurden die Pfälzerinnen Meister der Verbandsliga und sicherten sich den Aufstieg in die Oberliga. Das Team ist für den KHC ein unbekannter Gegner. Nur die Leistungsträgerin ist ein bekanntes Gesicht. Sophia von Versen spielte in der Regionalligasaison 2016/2017 für den KHC. Am vergangenen Wochenende kassierten die Pfälzerinnen in ihrem ersten Oberligaspiel eine herbe 1:11-Niederlage beim HTC Neunkirchen. Die Bad Kreuznacherinnen haben in ihrer Trainingswoche das 4:4 gegen den Dürkheimer HC noch einmal analysiert, um sich weiter zu verbessern. „Ein Sieg am Sonntag ist Pflicht. Die Spielanlage bis zum letzten Viertel war zuletzt schon recht gut. Wir müssen aber aktiver bleiben und zwar über die vollen 60 Minuten“, sagt Spielführerin Maya Eberts.