Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 17:44 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

KHC spielt um DM-Ticket

Auf ihren Saisonhöhepunkt freut sich die männliche U18 des Kreuznacher HC. Das Hockeyteam von der Nahe, Vizemeister im Landesverband Rheinland-Pfalz/Saar, startet am Wochenende in Kronberg bei der süddeutschen Meisterschaft. Die Vorrundengruppe des KHC hat es in sich. Die Männerteams aller drei Gegner spielen in der Bundesliga. Zum Auftakt geht es gegen den TSV Mannheim, den Meister aus Baden-Württemberg. Es folgt das Duell mit Bayernmeister Münchner SC. Zum Abschluss wartet noch der SC 80 Frankfurt, Zweiter der Hessenmeisterschaft. Der KHC möchte einen der ersten beiden Plätze belegen, um sich fürs Halbfinale zu qualifizieren. Dort geht es dann um die Qualifikation für die DM. Die besten drei des Turniers dürfen zwei Wochen später nach Dortmund reisen. roth