Archivierter Artikel vom 01.10.2017, 21:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

KHC hamstert vor dem Winter Punkte

Rechtzeitig, bevor die Zweite Feld-Regionalliga in die Winterpause geht, hat der Kreuznacher HC aufgedreht und sich mit einem Sechs-Punkte-Wochenende vom letzten Tabellenplatz auf Rang vier katapultiert. Dabei bewiesen die Hockeyspieler von Christian Winkler Durchhaltevermögen und Kampfgeist, mussten nicht nur der dünnen Personaldecke trotzen, sondern am Samstag auch dem Dauerregen. Als mit dem 4:2 (3:1) gegen den TV Alzey der erste Heimsieg eingetütet war, war die Erleichterung deutlich zu spüren. Gestern legten die KHCler gegen den 1. Hanauer THC einen 3:2 (1:2)-Erfolg nach.

Von Tina Paare Lesezeit: 3 Minuten