Plus
Bad Kreuznach

Die Auflösungsgedanken sind vom Tisch

Der Kreuznacher HC hat einen ungewöhnlichen Weg genommen. Vor etwas mehr als zwei Jahren war die damalige Vereinsspitze mit einem Brandbrief an die Öffentlichkeit gegangen und hatte offen über eine mögliche Auflösung des mehr als 100 Jahre alten Vereins gesprochen. Doch diese Gedanken sind vom Tisch. Der Verein hat sogar wieder mächtig Fahrt aufgenommen, sich in vielen Bereichen neu aufgestellt, seine Außendarstellung aufgepeppt und widmet sich mit einem Konzept „KHC 2025“ den aktuellen Erfordernissen.

Olaf Paare Lesezeit: 6 Minuten
+ 452 weitere Artikel zum Thema