Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 18:04 Uhr
Köln

Bad Kreuznacherin Marie Fischer im Nationaltrikot

Das Osterfest 2019 wird für Marie Fischer unvergessen bleiben. Die Bad Kreuznacherin, die beim VfL Bad Kreuznach das Hockeyspielen erlernt hat und mittlerweile das Trikot der TG Frankenthal trägt, bestritt über die Feiertage in Köln ihre ersten drei Länderspiele im Nationalteam der weiblichen U16.

Ihre Premiere im U16-Nationalteam feierte Marie Fischer.  Foto: Hetzel
Ihre Premiere im U16-Nationalteam feierte Marie Fischer.
Foto: Hetzel

Marie Fischer zeigte bei ihrem Debüt gegen die USA eine solide Abwehrleistung und feierte mit der Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes einen 5:0-Sieg. Auch in den beiden Begegnungen gegen Belgien konnte die Bad Kreuznacherin Bundestrainer Markku Slawyk überzeugen. Dank einer starken Defensivleistung blieben die DHB-Talente gegen den Nachbarn ohne Gegentor und setzten sich mit 5:0 und 4:0 durch.