Archivierter Artikel vom 29.05.2016, 20:58 Uhr
Plus
Rüsselsheim

Abbruch bei Führung

Das Auswärtsspiel des Kreuznacher HC in der Hockey-Regionalliga beim Rüsselsheimer RK war schon nach 35 Minuten beendet. Ein Gewitter mit starkem Regen hatte zunächst für eine Verlängerung der Pause gesorgt. Nach rund 30 Minuten Wartezeit riefen die beiden Unparteiischen die Kapitäne zu sich. Gemeinsam wurde dann beschlossen, die Partie abzubrechen.

Lesezeit: 1 Minuten