Archivierter Artikel vom 31.01.2020, 21:07 Uhr
Bad Kreuznach

2. Regionalliga: Zusätzliche Motivation

Beim TSV Schott Mainz, dem Dritten der 2. Regionalliga, sind die Hockeyspielerinnen des Kreuznacher HC am heutigen Samstag, 18 Uhr, zu Gast. Der KHC ist als Schlusslicht Außenseiter, tritt aber mit einem guten Gefühl in der Landeshauptstadt an. „An diesen Gegner haben wir eine gute Erinnerung“, sagt die Bad Kreuznacher Teamsprecherin Maya Eberts. „Gegen den TSV Schott haben wir in der Hinrunde eine gute und solide Vorstellung abgeliefert. Daran wollen wir anknüpfen.“

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net