Archivierter Artikel vom 16.01.2022, 17:26 Uhr
Plus
Mainz

Zweites Spitzenspiel, zweiter Sieg: HSG Nahe-Glan nicht zu stoppen

Auch das zweite Spitzenspiel hat die HSG Nahe-Glan erfolgreich gemeistert. Bei der SG Mainz-Bretzenheim behaupteten sich die Handballer aus Kirn und Meisenheim mit 25:23 (10:10) und haben somit als einziges Team in der Rheinhessenliga alle ihre Spiele gewonnen. „Es war aber deutlich schwerer als zuletzt in Budenheim. Das war eine schwere Aufgabe, aber auch ein tolles Spiel“, ordnete HSG-Trainer Axel Schneider das Duell ein.

Von Tina Paare Lesezeit: 2 Minuten