Archivierter Artikel vom 03.04.2022, 13:01 Uhr
Plus
Simmern

Zeitnehmer „rettet“ Punkt: Röckendorfs spielen die Hauptrolle im Simmern-Krimi

Handballabende in Simmern sind sehr selten, aber wenn Oberligist HSG Kastellaun/ Simmern mal in der Kreisstadt spielt, dann wird den Zuschauern einiges geboten – so auch beim 27:27 (12:13) des Schlusslichts gegen die Pfälzer von der HSG Eckbachtal. Die Hauptrollen im Simmern-Krimi spielten die Röckendorfs – Vater Frank als umsichtiger Zeitnehmer und Sohn Jan als bester Mann auf dem Feld.

Von Michael Bongard Lesezeit: 4 Minuten