Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 19:42 Uhr
Weibern

Weibern-Spiel abgesagt – TuS bekommt keine Mannschaft zusammen

Eigentlich hätte Handball-Rheinlandligist TuS Weibern am Samstag beim starken Aufsteiger TV Bassenheim antreten sollen. Doch die Partie wurde am Freitagabend kurzfristig abgesagt, weil der TuS aufgrund von Verletzungen Krankheiten und anderen Verhinderungen keine komplette Mannschaft aufbieten konnte. Trainer Jan Reuland hatte schon die Tage zuvor große Zweifel, wen er für dieses Spiel noch hätte aufbieten können. red