Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 15:06 Uhr
Weibern

Weibern steht noch blank da

In der Handball-Verbandsliga steht der TuS Weibern bislang mit 0:4 Punkten noch blank da und muss nun versuchen, erste Zähler einzufahren. Dabei ist die Heimaufgabe am Sonntag ab 17 Uhr gegen den Rheinlandligaabsteiger TV Bassenheim keine einfache.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net