Archivierter Artikel vom 28.09.2018, 15:06 Uhr
Plus
Weibern

Weibern steht noch blank da

In der Handball-Verbandsliga steht der TuS Weibern bislang mit 0:4 Punkten noch blank da und muss nun versuchen, erste Zähler einzufahren. Dabei ist die Heimaufgabe am Sonntag ab 17 Uhr gegen den Rheinlandligaabsteiger TV Bassenheim keine einfache.