Archivierter Artikel vom 02.12.2016, 11:08 Uhr
Plus
Weibern

Weibern spekuliert auf launische Gäste

In der Handball-Rheinlandliga empfängt der Tabellenletzte TuS Weibern am Samstag (19.30 Uhr) die HSG Bad Ems/Bannberscheid. Neben dem eine Woche später folgenden Heimspiel gegen die Turnerschaft Bendorf bietet sich den Eiflern im Duell mit Bad Ems/Bannberscheid die letzte Gelegenheit, sich vor der anschließenden Weihnachtspause noch ein Geschenk in Form von Pluspunkten unter den Tannenbaum zu legen.

Lesezeit: 1 Minuten