Archivierter Artikel vom 19.11.2015, 15:21 Uhr
Plus
Koblenz/Weibern

Vulkan-Ladies vor der ersten Standortbestimmung

Die Phase des Herantastens an die zweite Handball-Bundesliga ist für die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern spätestens an diesem Wochenende vorbei. Nachdem sich die komplett neuformierte Mannschaft von Trainer Caslav Dincic nach dem Bundesligaabstieg als Tabellenzweiter mit 14:2 Punkten bislang glänzend im neuen Umfeld eingelebt hat, wartet nun mit der Partie beim Tabellendritten HSG Bensheim/Auerbach (12:4) ein Spitzenspiel.

Lesezeit: 2 Minuten