Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 11:38 Uhr
Plus
Koblenz/Weibern

Vulkan-Ladies haben eine Alternative für den Rückraum verpflichtet

Handball-Zweitligist Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern kann bereits am Samstag im Heimspiel gegen die H2Ku Herrenberg (19.30 Uhr, Conlog-Arena Koblenz) auf eine zusätzliche Alternative im Rückraum zurückgreifen. Die Slowenin Natalija Kundija verstärkt ab sofort den nicht nur von Trainer Caslav Dincic als zu klein empfundenen Kader des Bundesliga-Absteiger.

Lesezeit: 1 Minuten