Archivierter Artikel vom 05.05.2014, 10:12 Uhr
Plus
Koblenz/Weibern

Vulkan-Ladies geben den Sieg aus der Hand

Christoph Barthel knallte die Karte, die ihn als Mannschaftsoffiziellen ausweist, gefrustet in die Ecke und nahm konsterniert auf der Ersatzbank Platz. Das Auswärtsspiel bei der HSG Bensheim-Auerbach in der Abstiegsrunde der Handball-Bundesliga hatte sich der Trainer der Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern ganz anders vorgestellt. Die Gäste wollten den Punkt von der Bergstraße entführen, der die letzten Zweifel am Klassenverbleib ausräumt, doch die beiden Zähler blieben in Südhessen. Bensheim-Auerbach nutzte wie schon beim Sieg in Trier vor der Osterpause mit dem 33:31-Erfolg seine letzte Minimalchance auf ein weiteres Erstliga-Jahr.

Lesezeit: 3 Minuten