Archivierter Artikel vom 18.03.2016, 19:41 Uhr
Plus
Kirn

Verbandsliga: So einfach wird's für die TuS Kirn wohl nicht mehr

Größer könnte der Unterschied nicht sein: Die TuS Kirn, souveräner Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga, erwartet am heutigen Samstag, 19.30 Uhr, Schlusslicht TV Bodenheim II. Allerdings scheinen die Gäste gegen Gegner aus dem Kreis Bad Kreuznach zu besonderen Leistungen fähig zu sein. Zwei ihrer drei Siege feierten sie gegen den SSV Meisenheim und den HSV Sobernheim. Allerdings war der TV bislang nur zu Hause erfolgreich. Diese Klippe haben die Kirner bereits erfolgreich umschifft. Das Hinspiel gewann die TuS 50:24.

Lesezeit: 1 Minuten