Archivierter Artikel vom 11.03.2016, 23:14 Uhr
Bad Sobernheim

Verbandsliga: Mitschke: „Wir müssen alles raushauen“

Noch schwebt der HSV Sobernheim nicht in akuter Gefahr. Fünf Punkte beträgt sein Vorsprung auf einen möglichen Abstiegsplatz in der Handball-Verbandsliga. Doch der Abstand könnte schon am heutigen Samstag auf drei Zähler schrumpfen. Die Bad Sobernheimer empfangen um 17.30 Uhr in der Dümmler-Halle die TSG Ober-Hilbersheim, den Vorletzten. „Wir haben schweres Restprogramm“, sagt HSV-Trainer Mario Mitschke. „Deswegen ist dieses Spiel sehr, sehr wichtig.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net