Archivierter Artikel vom 22.09.2017, 19:52 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Verbandsliga: HSV ist besser aufgestellt

Die Rückraumspieler Fabian Teuscher, Philipp Schütt, Mark Fischer und Justin Fuchs, die bei der 26:32-Niederlage des HSV Sobernheim beim TV Nieder-Olm II noch gefehlt hatten, stehen Yannick Nyquist im Heimspiel am heutigen Samstag, 18 Uhr, gegen den HSV Alzey wieder zur Verfügung. Doch nicht nur deshalb geht der Bad Sobernheimer Trainer optimistisch in die Partie. „In der vergangenen Saison sind wir in der Hinrunde zu Hause ungeschlagen geblieben“, sagt Nyquist. „Das wollen wir möglichst wieder hinbekommen.“