Archivierter Artikel vom 09.02.2015, 09:30 Uhr
Plus
Diez

Unsicherheit prägt Spiel der Wolfgram-Sieben

Sie holten mehrfach einen Rückstand auf, glichen wiederholt aus, doch in Führung gehen konnte die zweite Handball-Mannschaft des TuS Holzheim in ihrem Bezirksoberliga-Heimspiel gegen die TG Kastel zu keinem Zeitpunkt und verließ das Feld deshalb auch als verdienter 26:30-Verlierer. „Trotzdem war für uns mehr drin“, sagte Trainer Stefan Wolfgram.