Archivierter Artikel vom 07.11.2021, 21:51 Uhr
Plus
Püttlingen

Unerklärliches Break wirft den HSV zurück

Zu gerne hätte Kim Maschtowski von einem Erfolgserlebnis berichtet. Schließlich warten die Handballerinnen des HSV Sobernheim noch auf den ersten Auswärtssieg – ein Umstand, der am Team nagt. Auch im vierten Anlauf ging der Oberliga-Aufsteiger in der Fremde leer aus, verlor bei den HF Köllertal mit 23:29 (10:14). Und so konnte Kim Maschtowski, die den verhinderten Jan-Philipp Lang an der Seitenlinie vertrat, keine frohe Kunde übermitteln.

Lesezeit: 2 Minuten