Archivierter Artikel vom 16.02.2017, 15:19 Uhr
Koblenz

TVM ist in Mainz Außenseiter

Der abstiegsgefährdete TV Moselweiß spielt in der Frauenhandball-Oberliga auswärts bei der FSG Mainz/Budenheim II (Sa., 17.15 Uhr). Mainz hat bislang zu Hause 12:2 Punkte geholt und ist gegen den Tabellenvorletzten aus Moselweiß favorisiert.

„Wir werden erneut versuchen, so lange wie möglich mitzuhalten, um dann zu sehen, wie es läuft. Wer unsere Mädels kennt, weiß, dass sie bis zum Abpfiff kämpfen und alles geben“, sagt TVM-Trainer Thomas Bach und ergänzt: „Nach dem Mainz-Spiel ist Faschingspause, bevor es für uns im Abstiegskampf zu den entscheidenden Spielen kommt. Bis dahin sollten dann alle Spielerinnen wieder fit sein. Dann glaube ich fest daran, dass wir bis zum letzten Spieltag im Rennen um den Klassenerhalt dabei sind.“ htr