Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 19:06 Uhr
Plus
Moselweiß/Bassenheim

TVB und FSG ziehen in die Pokal-Endrunde ein

Sowohl der TV Bassenheim als auch die FSG Arzheim/Moselweiß haben sich für das Final-Four-Turnier um den Pokal des Handballverbandes Rheinland qualifiziert. Dieses wird Ostern ausgetragen. Ausrichterkandidaten sind die bisher qualifizierten Teams, zu denen noch die HSG Mertesdorf/Ruwertal (20:14 in Horchheim) gehört. Der vierte Teilnehmer wird am 4. März zwischen den Oberligisten HSG Hunsrück und HSG Wittlich ermittelt.

Lesezeit: 1 Minuten