Archivierter Artikel vom 20.04.2017, 17:13 Uhr
Moselweiß

TV Moselweiß spielt auswärts

In der Handball-Oberliga der Frauen lautet die Konstellation vier Spieltage vor Saisonende und vor der Auswärtspartie des TV Moselweiß beim Tabellenfünften HSV Püttlingen (So., 16 Uhr): Von vier Mannschaften steigt noch eine ab. Nachdem der Tabellenletzte HSV Sobernheim nämlich praktisch bereits abgestiegen ist, wird der zweite Abstiegsplatz wohl zwischen den punktgleichen Vor- und Drittletzten TG Osthofen und VTV Mundenheim (15:29), dem TV Moselweiß (16:28) und dem SV Zweibrücken (17:29) ermittelt. Da zählt im Endspurt für die Schützlinge des Trainergespanns Thomas Bach/David Clemens jeder Punkt.

Tabellarisch gesehen hat Moselweiß mit dem Ligavierten aus dem Saarland einen schweren Brocken zu bewältigen. „Ich hoffe, wir können trotz der Pause an die Form der letzten Spiele anknüpfen. Wenn alles passt ist, in Püttlingen vielleicht ja etwas drin“, sagt Bach. htr