Archivierter Artikel vom 28.04.2019, 14:35 Uhr
Plus
Engers

TV Engers hat personell geschwächt keine Chance

Ein wenig anders hätten sich die wenigen Zuschauer, die Spielerinnen, aber auch Trainerin Heike Stanowski den Abschied aus der Handball-Oberliga der Frauen in eigener Halle dann doch vorgestellt. Dass nach 60 gespielten Minuten in der Begegnung des TV Engers gegen die HSG Wittlich eine deutliche 18:31 (7:11)-Heimniederlage schon reichlich nach Klassenunterschied aussah, hatte gleich mehrere Gründe.

Von Jörg Niebergall Lesezeit: 2 Minuten