Kirn

TuS-Ziel: Bayer-Abwehr knacken

Eine theoretische Chance auf das Erreichen der Bundesliga-Zwischenrunde haben die A-Jugend-Handballerinnen der TuS Kirn noch. Aber selbst wenn sie am Samstag, 16.30 Uhr, in der Kleinicher Hirtenfeldhalle ihr Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen gewinnen – ihre letzte Begegnung in der Gruppe –, wären sie auf Schützenhilfe angewiesen, um noch auf Platz zwei vorzustoßen. Im Duell der beiden bislang ungeschlagenen Teams am Sonntag müsste entweder der HTV Hemer sich ebenfalls gegen die Leverkusenerinnen durchsetzen, oder Bayer einen so hohen Sieg einfahren, dass die TuS im Torverhältnis noch an Hemer vorbeizieht.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net