Archivierter Artikel vom 25.01.2018, 15:45 Uhr
Plus
Weibern

TuS Weibern will dem Aufwärtstrend folgen

In der Handball-Verbandsliga möchte der TuS Weibern im Heimspiel gegen die HSG Wittlich (Samstag, 19.30 Uhr, Robert-Wolff-Halle) seinen Positivtrend mit zuletzt drei Siegen in Serie allzu gerne fortsetzen. Allerdings treffen die Weiberner dabei auf einen Gegner, der als aktueller Vierter (12:8 Punkte) bislang eine gute Runde spielt.

Lesezeit: 1 Minuten