Archivierter Artikel vom 31.03.2019, 21:50 Uhr
Plus
Mainz

TuS minimiert Fehler, büßt aber Stabilität in der Abwehr ein

Zwei unterschiedliche Hälften zeigten die Handballer der TuS Kirn im Duell mit Tabellennachbar SG Bretzenheim. In der ersten halben Stunde warteten die Kirner mit einer starken Abwehr- und Torwartleistung auf, leisteten sich aber zu viele technische Patzer. Nach der Pause reduzierten sie ihre Fehlerquote, trafen auch besser, doch die Defensive stand nicht mehr so sicher wie zuvor. Und so musste sich die TuS in der Rheinhessenliga-Partie mit 22:29 (7:9) geschlagen geben.

Lesezeit: 2 Minuten