Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 20:52 Uhr
Plus
Mainz

TuS Kirn: Marco Magro-Arzt beendet die Durststrecke

Spannung bis zum Schluss bot die Rheinhessenliga-Partie zwischen dem HC Gonsenheim und der TuS Kirn. Julian Reiff brachte die Kirner Handballer eineinhalb Minuten vor dem Ende mit 28:27 in Führung, doch die Gastgeber glichen noch einmal aus. „In Gonsenheim einen Punkt zu holen, ist okay. Der HC hat eine der besten Abwehrreihen. Es war ein gutes Spiel mit einem guten Tempo“, bilanzierte TuS-Trainer Igor Domaschenko nach dem 28:28.

Lesezeit: 1 Minuten