Archivierter Artikel vom 16.01.2020, 14:48 Uhr
Plus
Holzheim

TuS Holzheims Kontrahent TSV Lang-Göns ist in der Abwehr verwundbar

Als Tabellenelfter haben die Handballer des TuS Holzheim das alte Jahrzehnt abgeschlossen und stehen damit nur denkbar knapp über den Rängen, die am Ende der Runde die Strafversetzung in die Bezirksoberliga zur Folge haben. Nun geht für die Ardecker der harte Kampf um den Verbleib in Hessens zweithöchster Spielklasse weiter. Am Samstagabend müssen die Ardecker ab 19.30 Uhr beim Rangsiebten TSV Lang-Göns Farbe bekennen.

Lesezeit: 2 Minuten