Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 15:43 Uhr
Plus
Holzheim

TuS Holzheim setzt weiter auf eigene Talente – Ardecker starten am Samstag ab 17 Uhr beim TV Idstein in die neue Landesliga-Runde – Marcel Schyga und Laurin Moos fallen zunächst aus

Wie seit jeher setzt der TuS Holzheim auch in Zukunft auf seine ausgewiesen gute Jugendarbeit und baut abermals Talente in sein wie gewohnt in der Landesliga Mitte eingruppiertes Team ein, die im Schatten der Burg Ardeck das Einmaleins des Handballs gelernt haben und nach und nach der Talentschmiede entwachsen. Am späten Samstagnachmittag beginnt ab 17 Uhr für die Rot-Schwarzen in der fünfthöchsten Spielklasse wieder die Jagd nach Toren und Punkten. Dann gastiert der TuS in der Staffel 2 am Idsteiner Hexenturm beim ihm geografisch am nächsten gelegenen Landesliga-Konkurrenten TV Idstein.

Von Stefan Nink Lesezeit: 3 Minuten